Donnerstag, 30. Juli 2009

Sorge ist die Quelle der Hoffnung - Demut die Quelle der Dankbarkeit

Kommentare:

Mi hat gesagt…

Gut, wenn man es schafft, aus diesen Quellen zu schöpfen! Großartige Arbeit, Fränkmän! Hör niemals auf, zu schreiben!! Lass uns einen Sammelband herausgeben :-)

Babs hat gesagt…

Ja, da möchte ich Euch auch ein bißchen Mut machen, t u t es;-))