Donnerstag, 30. Juli 2009

Reichtum zu teilen ist Nichts - Das Herz zu verschenken dagegen Alles

Kommentare:

fotofred hat gesagt…

Hallo fränkmän,
schöne Bilder hast Du da gemacht.
Alles mit Deiner Fuji?
Doch mit Deiner und auch Mi's Lyrik kann ich nicht mithalten, da fehlt mir irgendein Gen.
Schön, dass Du die Bilder verkleinert hast.
Mit Traumflieger?
So jetzt gucke ich Fussball: Bayern München gegen ManUnited auf ZDF

Sann-Art hat gesagt…

Ihr solltet Bücher schreiben.....

Mi hat gesagt…

Fränkmän, ist es nicht herrlich, das fotofred nun auch mal auf die Inhalte versucht einzugehen und sein Fotogen einen klitzekleinen Moment vernachlässigt ;-)
Hätte wir alle dieselben Gene, wäre es doch auch langweilig!

Der Spruch gefällt mir sehr! Und wenn ich mal mein Herz verschenkt habe, dann auch voll und ganz!

Babs hat gesagt…

erstaunlich was in jedem von uns sooo „drinsteckt“
Was haltet ihr von diesem Spruch:

Liebe versucht nicht, andere zu durschauen,
sondern zu schauen, dass sie durchkommen.
(Verfasser unbekannt)
Euch einen schönen und erholsamen Sonnabend!
Eure Babsma ;-)))

Mi hat gesagt…

Ich finde den Spruch schön! Aber das Herz her zu geben, ist noch was Stärkeres! Was Du beschreibst, Babs, paasiert dann als Folge, weil wir uns den, den wir lieben kümmern, sorgen, unser Mittelpunkt (nämlich Ich) sich verschoben hat!